Samstag, 29. April 2017

Cannelloni mit Spargel gefüllt


Zutaten:
500g Spargel, grüner
250g Cannelloni
1 Pck. Mozzarella
200g Schinken
200ml Sahne
200ml Schmand
100g Parmesan
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Den Spargel 5 min in kochendem Salzwasser blanchieren. Den Parmesan reiben und die Hälfte des Käses mit der Sahne und dem zusammen aufkochen und mit Pfeffer würzen. Den Mozzarella dünn schneiden. Auf eine Scheibe Schinken(Je nach Größe auch eine halbe Scheibe) eine Scheibe Mozzarella legen und eine Spargelstange darin einrollen. Die Spargel-Schinken-Mozzarella-Rolle in eine Cannelloni stecken und in eine Auflaufform legen. Das Sahne-Schmand-Gemisch dadrüber gießen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen und dann für 15 min bei 200 Grad überbacken.

Mittwoch, 26. April 2017

Spruch des Tages: 26. April 2017

Der größte Feind des Fortschritts ist nicht der Irrtum, sondern die Trägheit.

Henry Thomas Buckle (* 24. November 1821 in Lee, Kent; † 29. Mai 1862 in Damaskus) englischer Historiker und einer der besten englischen Schachspieler


Sonntag, 23. April 2017

Samstag, 22. April 2017

Kartoffelsalat, süddeutsch


Zutaten:
800g Kartoffeln
Salz
2 Zwiebeln
300ml Gemüsebrühe
8 EL Weißweinessig
1 TL Zucker
1 EL Senf
Pfeffer
4-6 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung:
Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser garen. Abgießen und abkühlen lassen. Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden.
Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und mit der Brühe aufkochen. Essig und Zucker zugeben und 10 min kochen lassen.
Nach und nach in die aufgekochte Brühe den Senf dazu geben und sämig rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann das Öl dazu geben.
Die Marinade über die Kartoffeln geben und vorsichtig unterheben.

Freitag, 21. April 2017

Musik zum Wochenende: DIABULUS IN MUSICA - Lies In Your Eyes (Live)

DIABULUS IN MUSICA eine spanische Symphonic - Metal Band hier in einem Live Video. Die Idee mit Orchester ist nicht neu, aber irgendwie live beeindruckend und toll. Organisatorisch sicherlich immer sehr aufwendig. Ich finde so was richtig geil.

 

Montag, 17. April 2017

Frühlingsimpressionen #5

Ostermontag und das Wetter ist gar nicht so schlecht. Die Sonne ist zwar für die Fotos nicht so gut, aber bei den Temperaturen ganz angenehm.




Samstag, 15. April 2017

Tomaten-Feta-Dip


Zutaten:
200g Feta
200g Frischkäse
½ kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
6 getrocknete in Öl eingelegte Tomaten
Salz und Pfeffer
1 TL Basilikum,

Zubereitung:
Alle Zutaten mit einem Pürierstab zerkleinern. Dazu passt geröstetes Brot oder Kracker.

Freitag, 14. April 2017

Musik zum Wochenende: Epica - Once Upon A Nightmare

Ein ziemlich bildgewaltiges Video von Epica. Die haben die Co-Headliner Tournee mit Powerwolf gerade erfolgreich beendet und kündigen für den Herbst bereits wieder eine Europa-Tour an. Läuft also bei denen.

Donnerstag, 13. April 2017

Puntius titteya

Die Männchen sind immer in Action und am Balzen. Vor dem grünen Hintergrund des Java-Farns kommt das rot richtig gut rüber.




Montag, 10. April 2017

Frühlingsimpressionen #3

Ein sicheres Zeichen, das wir uns auf den Mai zubewegen, ist die Säulenzierkirsche. Die ersten Blüten strecken sich der Sonne entgegen.


Am 1. April sah es noch längst nicht so weit aus.

Vier Tage zuvor waren es auch nur zu erahnen.

Samstag, 8. April 2017

Nudelauflauf mit Salami und Kochschinken


Zutaten:
500g kurze Makkaroni
200g Kochschinken
200g Salami
250ml Milch
2 Eier
250g geraspelten Käse
Salz, Pfeffer
Muskat
Butterflocken

Zubereitung:
Die Nudeln nach Herstellerangaben gar kochen. Die Milch mit den Eiern verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Kochschinken und die Salami in Würfel schneiden. Die fertigen Nudeln mit dem Kochschinken, Salami und Käse in einer Auflaufform schichten, so dass oben Nudeln den Abschluss bilden. Alles mit der Eier-Milch-Mischung übergießen und mit Butterflocken bestreuen. Dann bei 200 Grad für 25 min im Backofen gratinieren.

Freitag, 7. April 2017

Musik zum Wochenende: AXEL RUDI PELL feat. Bonnie Tyler - Love's Holding On

Eine tolle Kombination dieser beiden Stimmen und dem deutschem "Ritchie Blackmore". Bonnie Tyler spielt auch heute in Bremen im Musical Theater ein Konzert.


Sonntag, 2. April 2017

New Model Army + Götz Steegers User im Bremer Aladin

Am 28. März, dem bislang wärmsten Tag des Jahres, fand im Bremer Aladin die Winter Tour Part II von New Model Army statt. Als Support musste sich Götz Steeger aus Hamburg mit seiner Band User präsentieren. Trotz der korrekten Selbsteinschätzung, das niemand wegen Götz Steeger gekommen war, hat die Band eine gelungene Auftritt mit politischem Deutschrock hingelegt. Man mag mir gerne Widersprechen, beim Hören der Songs kam mir der Gedanke an eine Mischung aus altem BAP Songs und einem Heinz Rudolf Kunze nur ohne Witz. Mir hat es gefallen und ich habe die Hoffnung erfüllt und ihm meine Ohren und Augen in den 45 min zugewandt.

Nach einer fast halbstündigen Pause gingen dann die Lichter für Justin Sullivan und New Model Army aus. Bis dato war das Aladin sehr gut gefüllt und die Temperatur stieg deutlich an. Da ich kein großer NMA Kenner bin, war ich gespannt auf das, was mich da erwartet. Eins vorweg, die Erwartungen wurden mehr als übertroffen. Tolle Musik, die mit dem Einsatz von Shir-Ran Yinon und ihrer Violine einen besonderen Touch bekommen hat. Es war beeindruckend mit welcher Überzeugung und Wut die Statements über politische, gesellschaftliche Ungerechtigkeit transportiert wurden. Der Sound war gewohnt gut und so ging die 1 3/4 Stunde leider viel zu schnell vorbei. Alle konnten an diesem Abend mit dem Gedanken an ein tolles Konzert nach Hause fahren.



Samstag, 1. April 2017

Kassler überbacken


Zutaten:
700g Kassler ohne Knochen
500ml trockener Weißwein
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
200g Champignons
1 EL Butter
2 EL Mehl
150ml passierteTomaten
Salz, Pfeffer
Majoran
Basilikum
150g geriebener Käse

Zubereitung:
Das Fleisch bei 160 Grad in Weißwein dünsten und danach im Weinsud abkühlen lassen.
Die Paprika in Stücke schneiden, die Zwiebel fein hacken. Die Lauchstange in Ringe schneiden und die Champignons halbieren oder vierteln. Alles in Butter anbraten, danach mit Mehl bestäuben. Mit den passierten Tomaten und Weinsud ablöschen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Basilikum abschmecken und ca. 10 min köcheln lassen.
Das Fleisch in Scheiben schneiden und in einer flache Auflaufform legen. Die Gemüsemischung darüber verteilen. Die Form im Backofen bei 220 Grad überbacken bis der Käse gebräunt ist. Dazu Reis oder Baguette servieren.