Samstag, 18. Januar 2014

Königsberger Klopse

Ein Küchenklassiker der bei uns mehrmals im Jahr auf dem Speisezettel steht sind die Königsberger Klopse.


Zutaten:
750g Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Toastbrot
1 Ei
1 EL Senf
1 EL Butter
Petersilie
2 ELMilch
2 Lorbeerblätter
1,5 l Rinderbrühe
Salz und Pfeffer
1 Glas kleine Kapern
250ml Sahne
100g Butter
4 EL Mehl
2 EL Weißwein-Essig
Zitronensaft

Zubereitung:
Das Toastbrot in Milch einweichen. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und mit 1 El Butter leicht glasig dünsten. Bei frischer Petersilie diese fein hacken. Das Hackfleisch mit Brot, Ei, Senf, Petersilie, Salz, Pfeffer und 1 EL Kapern vermengen und zu Klöpsen formen. Die Rinderbrühe aufkochen und die Lorbeerblätter dazugeben. Darin die Klöpse ca. 15 min bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen.
Die Klöpse dann aus der Brühe nehmen. Die Butter mit dem Mehl verkneten. Die Sahne zur Brühe geben und die Mehlbutter langsam unter die Brühe rühren, bis eine leichte Bindung entstanden ist. Dann die restlichen Kapern zur Soße geben und mit Zitronensaft, Weißwein-Essig und Salz abschmecken. Die Klöpse nun wieder in die Soße geben und 15min durchziehen lassen.

Dazu werden dann Salzkartoffeln serviert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen