Samstag, 13. Juli 2013

Hähnchenbrust, in Speck


Zutaten:
4 Hähnchenbrustfilets (à ca. 180 g)
Pfeffer
20 Scheiben Speck
2 EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen
2 Zweige Rosmarin

Zubereitung:
Hähnchenbrustfilets trockentupfen und mit Pfeffer würzen. Je 5 Scheiben Speck nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und die Hähnchenbrustfilets darin einwickeln.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Rosmarin zugeben. Die eingewickelten Hähnchenbrustfilets zuerst auf der Nahtseite im heißen Öl 3 bis 4 Minuten von allen Seiten anbraten.
Im heißen Ofen bei 160 Grad (Umluft 140 Grad) auf der in 10 bis 12 Minuten zu Ende garen.

Kommentare: