Dienstag, 21. Mai 2013

Nudeln mit Speck-Sahne-Sauce


Zutaten:
500g Nudeln nach Wahl
1 EL Olivenöl
4 Scheiben Frückstückspeck, feingehackt
2 Knoblauchzehen, feingehackt
1 Zwiebel, gehackt
1-2 frische Chilis, gehackt
425g Dosentomaten, zerkleinert
120ml Sahne
2 EL frisches Basilikum

Zubereitung:
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin den Speck, Knoblauch und Zwiebel andünsten.Die Chilis und die Tomaten dazugegebn und ca. 10min köcheln lassen. Die Sahne dazu geben und kurz mitköcheln lassen. Zum Schluß das Basilikum dazugeben und die Sauce dann über die fertig gegarten Nudeln geben und servieren.

Kommentare:

  1. Klingt sehr gut. Hast ein paar tolle Rezepte. Solltest auch Fotos reinstellen...das Auge isst bekanntlich mit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Lob, das mit den Bildern ist so eine Sache. Fotografieren ist nicht das Problem. Es ist eher die Anrichtung und meistens wird gekocht und dann ist auch schon die ganze Familie, für das Fotografieren ist da auch wenig Zeit.

      Löschen
    2. Hat etwas gedauert, aber nun auch mit Bild.

      Löschen