Sonntag, 9. Dezember 2012

Das Bremer Weltkochbuch

Ich habe irgendwie eine Spleen für ausgefallene Bücher und solche Kochbücher, wie dieses hier haben es mich besonders angetan.


Eine Zusammenstellung von Rezepten aus Haushalten des Land Bremens. Hier werden nicht Bremer Rezepte veröffentlicht, sondern Rezepte aus aller Welt von Menschen aus aller Welt. Es sind nicht die Rezepte die ich nun alle nachkochen müsste. Dafür sind teilweise die Zutatenlisten etwas extravagant, denn hier auf dem Lande bekommen wir manschmal schon die einfachsten Sachen nicht. Doch was macht für mich der Reiz dieses Kochbuches aus? Es ist die Vielfalt der Kulturen und deren Essgewohnheiten, die mich interessieren. Ganz einfach der Blick über den Tellerrand hinaus, das ist für mich wichtig um vielleicht auch andere Menschen zu verstehen. Übrigens die ersten Rezepte habe ich auch schon ausprobiert, war lecker!

Gebundene Ausgabe: 242 Seiten
Verlag: Edition Temmen; Auflage: 2., korrigierte und überarbeitete Neuauflage. (1. Januar 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3861085798
ISBN-13: 978-3861085799
Größe und/oder Gewicht: 23,6 x 17,2 x 2,2 cm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen