Freitag, 3. Februar 2012

Gyros Auflauf mit Kartoffeln und Feta

Achtung ein Rezept, was etwa aufwendiger ist und schon einige Zeit in Anspruch nimmt. Aber es lohnt sich.


Zutaten:
500g Puten- oder Hähnchenbrustfilet
3 EL Gyrosgewürz
6 EL Öl
je 1 rote und gelbe Paprika
400g Weißkohl
600g Kartoffeln
200g Feta
1 EL Butter
1 EL gehackter Rosmarin
1 EL Mehl
300ml Sahne
300ml Gemüsebrühe
Salz

Zubereitung:
Die in Streifen geschnittene Putenbrust mit dem Gyrosgewürz und dem Öl in einer Schüssel vermengen und abgedeckt mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.
Die Paprika in Streifen schneiden und die Kartoffeln in Scheiben und den Feta würfeln.
Die Butter in einen Topf erhitzen, den Rosmarin zugeben. Das Mehl hinzufügen und kurz anschwitzen. Mit Milch und der Brühe ablöschen und alles aufkochen lassen und dann ca. 5 min bei kleiner Hitze köcheln lassen.
Das Fleisch in einer Pfanne scharf anbraten und dann beiseite stellen. Die Kartoffeln nun im Bratensaft goldbraun braten. In einer weiteren Pfanne Öl erhitzen und den Kohl sowie die Paprika darin braten und salzen.
In einer Auflaufform die Kartoffeln, Fleisch, Gemüse, Feta und die Soße schichten. Im vorgeheiztem Ofen bei 200 Grad ca. 30 min backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen