Mittwoch, 6. Juli 2011

Unbekannte Aquariumpflanze mit Überraschung

In meinem 160er Pfanzenbecken wächst seit Jahren eine mir unbekannte Pflanze so vor sich hin. Ich vermute es handelt sich um eine Echinodorus Art. Vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen. Eben diese eine Pflanze wächst nun plötzlich mit einem langen Stiel etwas anders als die letzten Monate. Meine erste Meinung war: Hier blüht bald etwas. So was soll vorkommen.
Hier erstmal die Pflanze mit diesem beschriebenen Austrieb nach rechts oben:
In der Nahaufnahme sieht das dann so aus:
Einige Zeit später (1 Woche), ergab sich folgendes Bild:
Es wurde keine Blüte, sondern ein dicker Ableger und so eine Art des Ablegeraustriebes habe ich auch noch nicht gesehen. Ich muss sagen, das hat mit ein bisschen überrascht. Was soll's, ich weiß aber noch nicht, wie ich jetzt auf diese Entwicklung reagieren soll. Ich werde wohl noch etwas warten, bis sich genug Wurzeln gebildet haben und dann werde ich den Ableger absenken und einpflanzen.

Kommentare:

  1. Hallo, ich würde auch mal sagen noch etwas warten und dann den Ableger einpflanzen. Beste was man machen kann,

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe jetzt die zwei neuen Ableger eingepflanzt, die Wurzelbildung war mittlerweile kräftig, so das ein einpflanzen Sinn machte.

    AntwortenLöschen